AWO-Konferenz-2012Nach dem 1. Konferenztag des höchsten AWO-Gremiums, der Bundeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt bleiben viele Gedanken in den Köpfen der Delegierten. Der Anfang der nur alle vier Jahre stattfindenden Konferenz bot den Anwesenden viele Gelegenheiten sich die Werte der AWO erneut ins Gedächtnis zu rufen.

Großen Applaus gab es für die Gastredner, Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, den Vorsitzenden der SPD Sigmar Gabriel, Dr. Heribert Prantl Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung, sowie Bonns Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch.

Dank der modernen Konferenzaufbereitung stehen die Reden auch als Youtube-Videos zur Verfügung.

Wieviel AWO braucht das Land? – Grundsatzreferat Dr. Heribert Prantl

Grußworte Sigmar Gabriel

Grußworte des Oberbürgermeisters von Bonn, Jürgen Nimptsch

Grußwort von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

Nach diesem gelungenen Start in die 3-tägige Konferenz steht der morgige Samstag ganz im Zeichen der Antragsberatungen insbesondere der Beratung über Satzung und Statut der Arbeiterwohlfahrt.

Email this to someoneShare on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0